Schon seit dem gemeinsamen Studium in Weimar spielen Katrin und Reinhard Jungrichter zusammen Gitarre. Mit dem Trio Belvedere können sie auf eine knapp zehn Jahre währende Konzerttätigkeit zurückblicken.

Seit
2013 spielen sie - nunmehr zu zweit - regelmäßig Konzerte mit einem gemischten Programm aus Solo- und Duowerken. Ihr beeindruckendes Zusammenspiel ist Ausdruck ihrer langjährigen kammermusikali­schen Erfahrung. Hierbei gibt ihr stilsicheres musikalisches Empfinden, aber auch ihr Fingerspitzengefühl in der Programmge­staltung immer wieder Anlass zu höchstem Lob.

In ihrem aktuellen Programm "¡Viva españa!" widmen sie sich mit Werken von E. Granados, F. Sor, J. Rodrigo und anderen vor allem der spanischen Gitarrenmusik.

Duo-Foto